Tilbake

Märklin verkauft, Märklin gerettet, es lebe die Märklin

MICHAEL SIEBER | GESCHÄFTSFÜHRER | CEO | ADMINISTRERENDE DIREKTØR | Foto: Mɑrk Jᴏhnstᴏn

MICHAEL SIEBER

 
Foto: Mɑrk Jᴏhnstᴏn
 

MÄRKLIN | MODELLBAHN | MODEL RAILWAY | MODELLJERBANE | ANNO 1968 | Foto: Märklin

MÄRKLIN ANNO 1968

 
Foto: 0rvik
 

HO GLEISANLAGEN | PLAN BOOK | PLANBOK | Foto: Märklin

MÄRKLIN GLEISANLAGEN 0390

 
Foto: 0rvik
OBS | GOOGLE ÜBERSETZUNG
 

21. März wurde Märklin offiziell größten Spielwarenhersteller in Deutschland Unternehmen, Simba Dickie, die bereits besitzt mehrere traditionelle deutsche Unternehmen erworben. Es ist der Vater und Sohn, Fritz und Michael Sieber, die für den Erwerb steht. Sie gründeten im Jahr 1982 die Firma Sieber & Sohn GmbH & Co. KG und die Dickie Toys (est.1971) wurde ein Teil der Gruppe als ihr Gründer starb 1993.

Tamiya und Scalextric war damals von Dickie Toys gehört. Seitdem haben mehrere Unternehmen aufgekauft wurde; Eichhorn 1998, Schuco im Jahr 1999 Noris-Spiele im Jahr 2001, Schipper Art & Crafts im Jahr 2008, Zocher im Jahr 2010, BIG Spielwarenfabrik Im Jahr 2004, Nicotoy Im Jahr 2006, Toys Smoby im Jahr 2008, Majorette, Solido und Heros im Jahr 2010, und jetzt im Jahr 2013 ist es Märklin an der Reihe, ein Teil des Spielzeugs Gruppe sein.

Gebr. Märklin & Cie GmbH wurde 1859 von Theodor Friedrich Wilhelm Märklin in Göppingen (Baden-Württemberg, Deutschland) gegründet. Märklin war im Anfang ein Puppenhaus Hersteller, wurde aber später mehr berühmt für ihre Modelleisenbahn Produktion. Das Unternehmen war in der Märklin-Familienbesitz, bis die 22 Eigentümer-Familien nicht auf dem Weg in die Zukunft zu vereinbaren.

Märklin, Friz und Safft, wobei die drei wichtigsten Familiennamen, verkaufte das Unternehmen im Jahr 2006 auf den britischen Kapitalisten in der Wertpapierfirma Kingsbridge Capital. Die Finanzberater Honorare waren höher als der Umsatz des Unternehmens, und sie nahm 40 Millionen Euro Dividenden aus dem Unternehmen, dass der Erwerbszeitpunkt ca. musste. 70 Millionen Dollar Schulden. Banks sagte nein zu weiteren Kredit.

4. Februar 2009, eingereicht Märklin Insolvenz in Göppingen Amtsgericht. Der Konkurs wurde dann unter staatlichen Schutz gestellt, und man versucht, das Unternehmen werde. Ein Jahr später, am 5. Februar 2010, konnte man feststellen Erfolg – Märklin wiedergekehrt profitabel, und das Unternehmen konnte vorläufigen Atem wieder. Sondern ging in unsicheren Zeiten voraus ohne Markt interessierte Eigentümer.

Im November letzten Jahres gab es Gerüchte, dass Simba Dickie einen Kommentar zu Märklin Finanzen wollte, und ihr Wert für die Beurteilung der möglichen Erwerb. Und obwohl der Umsatz des Unternehmens von 620 Millionen Euro flossen im Jahr 2011 auf 615 Millionen Euro im Jahr 2012, war es so konstant, dass sie das Unternehmen kaufen wollte. Simba-Dickie sagte im Januar, dass der Umsatz konnte 635 Millionen in diesem Jahr erreichen.

Und schließlich ein Seufzer der Erleichterung, wenn die Pressemitteilung als bestätigt Übernahme von traditionellen Firma Märklin, die dann macht Simba Dickie größten Spielwarenhersteller in Deutschland Hersteller kam. Und es ist ein glücklicher Tag für die Mitarbeiter, wie die Zentrale bleibt in Baden-Württemberg, keine deutschen oder ungarischen Abteilungen geschlossen werden, und alle ausstehenden Schulden bezahlt werden.

Florian Sieber, Sohn des CEO. und Gründer Michael Sieber Simba Dickie, wird einer der drei Geschäftsführer von Märklin (Wolfrad Bachler und Stefan Löbich) sein. Märklin ist ein Synonym für eine ganze Kategorie von Spielzeug und Symbol der deutschen Qualität. Florian: “Es ist daher meine große Freude, die Zukunft mitgestalten dieser Traditionsmarke mit einer Geschichte, die mehr als 150 Jahre”

Eine Provision Vereinbarung mit den Mitarbeitern sorgt nun dafür, Betrieb von Märklin und Trix und LGB, bis zu Ende 2019. Und die neuen Besitzer sagte bei der Bestätigung: “Märklin, wird den Kinderzimmern wieder zurückkehren.” Wir hoffen, sie haben Recht! Kann sie wieder einen Eintrag in die Tausende von Häusern. LEGO tat es, nachdem sie kurz vor dem Bankrott waren im Jahr 2004 mit 2,7 Milliarden DKR defizitär. Wir sagen, viel Glück!

 

MÄRKLINKATALOG1989-1990

VORDERSEITE DES MÄRKLINKATALOG 1989-1990

 
Foto: 0rvik
 

[ MERH FOTOS KOMMT ]

 

SIMBA DICKIE GROUP

SIEBER / SIMBA DICKIE GROUP + MÄRKLIN

 
Märklin | Märklins Zukunft ist gesichert (DE)
Simba Dickie Group | Märklin’s future is secure (DE)

VIDEO
Filstalwelle | Märklin: Übernahme perfekt (DE)
Bayerischer Rundfunk | Simba Dickie übernimmt Märklin (DE)
Shortnews | Übernahme von Märklin durch Simba Dickie soll… ( DE)

Handelsblatt | Märklin soll «zurück ins Kinderzimmer» (DE)
NUzakelijk | Speelgoedgigant Simba-Dickie koopt Märklin (NL)
Wirtschafts Woche | Märklin – der Audi der Spielwarenbranche? (DE)
Privatbankar | Nem rúgnak ki senkit a győri Märklin játékgyárból (HU)
Bilde.de | Spielzeug-Deal perfekt!Bobby-Car schleppt Märklin ab (DE)
Bilde.de | Neuer Eigentümer will Märklin «stärker ins Kinderzimmer bringen» (DE)
Finanzen | Simba Dickie gibt voraussichtlich Übernahme von Märklin bekannt (DE)
Spiegel Online | Modellbahnenbauer: Bobby-Car-Hersteller übernimmt Märklin (DE)
Manager magazin Online | Spielwarenbranche – Simba Dicki übernimmt Märklin (DE)

ɈК |

 

   Skriv en kommentar

Du må være innlogget for å poste en melding.


 


  

Trykk her for statistikk over besøkende | Trykk her for annonserings- og reklamemuligheter                                                       

   
FØLG NETTSIDEN PÅ FACEBOOK
 
FØLG MEG PÅ TWITTER!       (NOR)
 
FØLG MEG PÅ TWITTER!       (ENG)
  FOLLOW MY PAGE ON FACEBOOK FOLLOW ME ON TWITTER!    (NOR) FOLLOW ME ON TWITTER!    (ENG)
  FOLGEN MEINE SEITE AUF FB FOLGEN SIE MIR AUF TW!    (NOR) FOLGEN SIE MIR AUF TW!    (ENG)
 
 
 

 
SISTE BESØKENDE  
LAST VISITORS  
LETZTE BESUCHER  
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
        Design: ɈК 0rvik © 2009